Automotive, Tier1, Elektronikkomponenten – Führung des Bereiches im Stammhaus und fachlich alle Standorte weltweit

Unternehmen
Automotive Tier1 - Elektronikkomponenten (2.500 mEUR Umsatz)
Projekttyp/-dauer
Interim Management „Manufacturing Engineering“ / 8 Monate (Deutschland & global)
Unsere Rolle
Führung des Bereiches im Stammhaus und fachlich alle Standorte weltweit
Ausgangssituation

Unternehmen geprägt durch starkes Wachstum aber wenig Effizienz. Durch die Änderung der Fahrzeugarchitektur ergab sich ein Wechsel des Produktportfolios. Änderung des Know Hows und der Strukturen waren notwendig.

Aufgabenstellung, Kerntätigkeiten

MSP Fachexperte übernimmt die Verantwortung für die operative Führung und strategische Neuausrichtung:

  • Personalentwicklung, Know-how-Transfer.
  • Prozessoptimierungen (insbesondere Projektmanagement / PEP).
  • Einführung von CAPEX Control.
  • Einführung von LEAN in den Bereichen Engineering und Operations.
  • Optimierung Produktallokation (global Footprint).
  • Coaching des Managements.
  • Konsolidierung der Maschinenbaubereiche des Konzerns.
Ergebnis

Nach Abschluss des Engagements konnte auf neue effiziente Strukturen aufgebaut und die Stelle neu besetzt werden.

Ihr Ansprechpartner

Lothar Hiese

Lothar Hiese

Dipl. Kaufmann (FH), MBA
Heiko Simonek

Heiko Simonek

Dipl. Kaufmann